Nockholz Projekte

  • Foto - Spielplatz Hiasl Zirbenhütte
  • Foto - Spielplatz Hiasl Zirbenhütte

Spielplatz Hiasl Zirbenhütte

 

Im Herbst 2012 wurde auf der Hiaslalm ein wahres NOCKHOLZ–Spieleparadies errichtet: Hochwertigstes unbehandeltes Lärchen- und Zirbenholz aus der NOCKHOLZ-Region besteht den hohen Anforderungen der Sprösslinge beim heiteren Spielen auf der Dreiturmanlage mit Nestschaukel, einer Rutsche, mehreren Leitern und Brücken.

 

Am Wackelbalken, der Seilzugbahn, den Hüpfplatten, der Sandspielanlage, der Nestschaukel und am Schaukelpferd können die Kinder und Jugendlichen ihren Bewegungsdrang ausleben. Ein Brunnen, Schneewittchen und die 7 Zwerge, ein Spielhaus, Balancier- und Sitzstämme, die Hängematte und Sonnenliegen sorgen für die nötige Abwechslung und Ruhe zwischendurch - auch für die Eltern.

 

Unsere Zirbenkuh will gemolken werden, der Zirbenthron, ein Holztraktor mit Anhänger, das Kriechrohr und ein Kindertelefon warten auf die Kinder. Dazu kommen 2013 noch Informationstafeln, eine Aussichtsplattform mit Panoramatafel und Fernrohr sowie ein Nockholz Klanggerät.

 

zirbenhuette(at)a1.net

www.biohiasl.at

  

 

Foto - Ausstellung in der Grundalm zum Thema Holz

Ausstellung Grundalm zum Thema Holz – Biosphärenpark Nockberge

  

Im Rahmen des Projektes wird in der Grundalm an der Nockalmstraße eine Ausstellung installiert. Diese wird noch im heurigen Jahr umgesetzt und hat die drei Hauptbaumarten der Region - nämlich Zirbe, Lärche und Fichte – zum Thema.

 

In der Ausstellung wird auf die Besonderheiten der drei Hauptbaumarten eingegangen – Vom „Entstehen“ der Bäume, über ihr „Leben“ bis hin zum fertigen Produkt. Auch wenn sich die Zirbe, die Lärche und die Fichte in vielen Details unterscheiden, ist es für viele Wanderer, Naturfreunde und besonders für Kinder schwierig, die einzelnen Nadelbäume richtig zuzuordnen.

Foto - Spielplatz JUFA Nockberge

Spielplatz JUFA Nockberge Almerlebnisdorf

 

Ein ganz besonderes Erlebnis bietet der neue Erlebnisspielplatz auf dem Gelände des Almerlebnisdorfs JUFA Nockberge. Dieser wurde zur Gänze aus NOCKHOLZ-Lärche errichtet, um so die Stabilität der Geräte und die Sicherheit zu garantieren.

 

Von einer Wippschaukel über ein Stangendickicht und Baumhäuschen bis hin zu diversen Balanceelementen, wo man Geschicklichkeit und Koordination trainieren kann, ist der Spiel- und Erlebnisspaß für Klein und Groß schier unbegrenzt.