NOCKHOLZ-BETRIEBE

Die NOCKHOLZ-Betriebe sind die tragenden Säulen des Projektes. Sie garantieren nicht nur erstklassige Qualität, sondern auch soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in allen Bereichen. Die Botschafter unterstützen die zentralen Anliegen von NOCKHOLZ - die Stärkung der Region, die Sicherung der Lebensqualität und die Erhaltung der kleinstrukturierten, bäuerlichen Forstwirtschaft.

 

  • Nockholz sichert die regionale Holzverwendung vom Ursprung an.
  • Nockholz hilft dabei die Tradition und altes Wissen zu bewahren.
  • Nockholz dient als Ausgangspunkt für die Entwicklung neuer Produkte.
  • Nockholz sichert regionale Kompetenz von der Waldwirtschaft bis zum Tischler.
  • Nockholz garantiert Qualität und Nachhaltigkeit in allen Produktionsstufen.
  • Nockholz schafft Vertrauen zwischen den Partnern und zu den Kunden.
  • Nockholz ist innovativ und ebnet den Weg zu neuen Anwendungen und neuen Kunden.
Porträt - Mag. Dr. Andreas Duller

„Die unterschiedlichen Verarbeitungsschritte machen NOCKHOLZ zu Produkten mit Charakter. Vom Waldbesitzer über das Sägewerk bis hin zum Tischler und zum Gastrobetrieb – jeder hat eine Geschichte zur Natur, zur Region, zur Tradition. NOCKHOLZ vereint all diese Betriebe mit ihren Geschichten zu einzigartigen Produkten.“

 

(Mag. Dr. Andreas Duller, Leader und Regionalmanager kärnten:mitte)